Wir verwenden Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit der weiteren Nutzung der Website akzeptieren Sie unsere Cookie Policy
Sie sehen jetzt die Konditionen für Ihre Kundengruppe
Entdecken Sie unsere Highlights
Inspirationen
Es wird heiss – eine Erfrischung gefällig?
Es wird heiss – eine Erfrischung gefällig?

Die Temperaturen steigen – ein bisschen Ferien-Feeling darf da natürlich nicht fehlen. Holen Sie sich ein bisschen sizilianische Sonne zu sich nach Hause. Als erfrischende Abkühlung empfehlen wir Ihnen einen kühlgestellten Rosé «Sul Vulcano» vom Markenzeichen Siziliens, der Kellerei Donnafugata.

Dieser raffinierte und faszinierende Roséwein, der – wie es sein Name bereits verrät – auf dem Ätna angebaut wird, passt wunderbar zu grilliertem Fisch oder Schalen- und Krustentiere, Geflügel und Gemüse. Ein wunderbarer Tropfen für «fare cin cin» oder als Essensbegleiter.

Köstliche Foodpairings und Rezepte finden Sie direkt auf der Webseite von Donnafugata.

Bis zum 24. Juli 2022 ist der «Sul Vulcano» noch zu einem Sonderpreis bei uns erhältlich.

Wir bauen um!
Wir bauen um!

Freuen Sie sich auf etwas Grossartiges!
Denn, wir bauen unsere Vinothek demnächst für Sie um. Es entsteht ein wunderschönes neues Ladenkonzept, das zum Erleben und Geniessen einlädt.

Während des Umbaus, vom 16. Mai bis und mit voraussichtlich 3. Juni 2022, können Sie Ihre Bestellungen in unserem Provisorium abholen. In dieser Zeit können wir leider keine Degustationen anbieten. Unser Provisorium wird sich links des jetzigen Eingangs befinden und signalisiert sein. Der Online-Shop ist weiterhin wie gewohnt 24/7 für Sie erreichbar. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns, Sie demnächst in unserem neuen Laden begrüssen zu dürfen.

Die Adresse des Provisoriums bleibt gleich:

Vinothek Brancaia
Seefeldstrasse 299
8008 Zürich

Der Eingang des Provisoriums wird sich links des Haupteingangs befinden.

Anfahrt ›

Pinot Noir – vom Aargauer Jura ins Priorat
Pinot Noir – vom Aargauer Jura ins Priorat

Das Erfolgsrezept von Alfredo Arribas sind alte Reben, aussergewöhnliche Lagen und ein schonender Umgang mit der Natur. El Mas de l’A ist sein drittes Projekt und widerspiegelt ein anderes Priorat. Die Lage im Tal von La Morera mit idealem klimatischem Gleichgewicht sowie ausgezeichneten Böden ist einzigartig. Seine Weine aus diesem Gebiet sind ausgeglichen, leicht und werden nach biodynamischen Richtlinien vinifiziert. Und dieses junge Projekt von Alfredo verkörpert sogar ein «Stück» Aargauer Jura.

Um seine Vorliebe wissend, schenkten wir Alfredo bei einem seiner Besuche eine Flasche Chalofe von Tom Litwan. Davon begeistert, wollte er den Weinmacher kennenlernen. So ist seither nicht nur eine Winzer-Freundschaft entstanden, sondern auch ein faszinierender Wein: Alfredo pfropfte den Pinot Noir-Klon aus Thalheim in seine kalkhaltige und kühle Lage im Tal von La Morera auf 500 Metern über Meer. In der Assemblage mit der heimischen Garnacha ist Lo Noir entstanden – ein einzigartiger Wein mit einer klassisch burgundischen Charakteristik.

Unsere Leidenschaft für Wein hat immer auch mit aussergewöhnlichen Menschen zu tun, die dem Weinbau ihr Leben gewidmet haben. Wir versuchen stets Verbindungen zu schaffen und Schweizer Winzer sowie Produzenten im Ausland beratend zu begleiten – sie auch zu inspirieren. So war die Begegnung von Tom Litwan und Alfredo Arribas der Beginn einer ganz eigenen Geschichte.

Entdecken Sie jetzt einen Wein, der viel mehr verkörpert als hervorragendes Traubengut und eine akkurate Vinifikation. Alfredo Arribas' Lo Noir ist eine Assemblage aus heimischer Garnacha, Schweizer Pinot Noir und langjährig gepflegten Freundschaften.

 

Tom Litwan (l.) und Alfredo Arribas (r.)

Matter of Taste 2022
Matter of Taste 2022

Das grösste Premium-Wein-Erlebnis der Schweiz.

Datum: 2. & 3. April 2022
Ort: The Dolder Grand Hotel, Kurhausstrasse 65, 8032 Zürich

Während zwei Tagen können Sie anlässlich des «Matter of Taste» im wunderschönen Ballroom des Dolder Grand Hotels Zürich über 500 mit über 90 Parker-Punkte prämierte Weine degustieren. Unser Team und einige unserer Winzer sind ebenfalls vor Ort, unter anderem: Cascina Adelaide, Kellerei Bozen, Brancaia, Donnafugata, Tenuta Degli Dei, Weingut Fromm, Bodegas Emilio Moro, Siro Pacenti, Annatina Pelizzatti, Bodegas Pujanza, Reynolds Wine Growers, Weingut Wegelin.

Ab 13 Uhr startet das Event mit der freien Verkostung «Grand Walkabout Tasting». Neben verschiedenen Wine & Gourmet-Erlebnissen finden auch Masterclasses statt, die von Wine Advocate-Experten geleitet werden. Das besondere Highlight des Wochenendes ist das legendäre BYOB («Bring Your Own Bottle»)-Dinner, bei dem die einzelnen Tische von den Winzern selbst bewirtet werden. Sollten Sie während der Verkostungen Ihren Lieblingswein gefunden haben, können Sie diesen Wein gleich als Essensbegleiter mitbringen.

Als Vinothek Brancaia-Kunde schenken wir Ihnen mit jedem Ticket eine Flasche Cabernet Riserva Mumelter 2017, Alto Adige DOC, Kellerei Bozen, 75 cl (92+ Parker) im Wert von CHF 48.–. Damit Sie davon profitieren können, bestellen Sie einfach über unseren Link Ihr gewünschtes Ticket. Anschliessend erhalten Sie mit der Bestellbestätigung Ihren Gutscheincode, den Sie vom 3. April bis 31. Mai 2022 bei uns im Onlineshop oder vor Ort in der Vinothek Brancaia einlösen können.

Zur Website von Matter of Taste ›
 
 

Wer ist Robert Parker?

Der junge Anwalt Robert M. Parker Jr. hatte bereits in den 70er Jahren die Idee, seinen eigenen Weinführer zu schreiben und beschloss daher, seinen Traum zu verwirklichen. Daraus ist das Magazin «The Wine Advocate» entstanden. Sein eingeführtes Punktesystem ist zum internationalen Referenzstandard bei der Weinbeurteilung geworden. Auch das Magazin «The Wine Advocate» sowie die Online-Plattform RobertParker.com stellen für Weinliebhaber, Sammler und Investoren wertvolle Informationsquellen rund um das Thema Wein dar.
Seit Beginn werden die Weine immer auf dieselbe Art und Weise bewertet. Erfahren Sie hier, wie das Punktesystem von Robert Parker bzw. «The Wine Advocate» funktioniert.
Link › (Englisch)

^