Wir verwenden Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit der weiteren Nutzung der Website akzeptieren Sie unsere Cookie Policy
Sie sehen jetzt die Konditionen für Ihre Kundengruppe

Inspirationen

Spaghetti mit Dorade und Zitronenschale
Spaghetti mit Dorade und Zitronenschale

Originalrezept der Osteria Brancaia
Weingut Brancaia

Geniessen Sie zu diesem Gericht den neuen Schaumwein Stella. Mit seinem klaren Bouquet, am Gaumen filigran, pointiert und mit einer erstklassigen feinen Mousse passt Stella wunderbar zu Speisen mit einer dezenten Aromatik.

Zutaten für 4 Personen

  • 350 g Spaghetti
  • 1 Dorade (ca. 600g)
  • 1 Sardellenfilet in Öl
  • Zitronenschale einer Zitrone
  • 1/2 Glas Weisswein
  • Salbei nach Bedarf
  • 1 Knoblauchzehe
  • Oliven-Öl nach Bedarf
  • Salz nach Bedarf

Die Dorade (ausgenommen) unter fliessendem Wasser abspühlen, die Haut entfernen und den Fisch filetieren. Kopf und Flossen in einen Topf mit kaltem Wasser 20 Minuten kochen, den Sud mit Olivenöl und Salz verfeinern.

In der Zwischenzeit den Knoblauch mit dem Öl und den Sardellenfilets in einer Pfanne anbraten. Sobald der Knoblauch goldbraun ist, die Doradenfilets dazugeben und einige Minuten anbraten, mit Weisswein ablöschen. Der gefilterte Fischsud hinzufügen und 5 Minuten kochen lassen.

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser kochen. Zwei Minuten vor der angegebenen Kochzeit die Pasta abgiessen und in der Pfanne mit der Dorade und der Zitronenschale anbraten – nach Bedarf etwas Kochwasser hinzufügen.

Die Spaghetti in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten, Zitronenschale und Salbeiblättern hinzufügen und geniessen.

Buon appetito -

Kategorien: Rezepte

Tags: Fischrezept, Dorade, Osteria Brancaia & Pasta

Publiziert am: 10.12.2020

^