Tedeschi Fratelli

Pedemonte di Valpolicella (VR), Italien

Seit knapp vier Jahrhunderten ist die Familie Tedeschi eng mit dem Weinbau verbunden und gehört somit zu den traditionsreichsten Domainen der Region. Dokumente belegen, dass die Familie bereits im Jahr 1630 Rebberge erworben hatte. 1824 wurde dann von Nicolò Tedeschi der Grundstein für die heutige Azienda gelegt. Inzwischen wird der Betrieb höchst erfolgreich von den drei Geschwistern Antonietta, Sabrina und Riccardo Tedeschi geführt, die in den letzten Jahren mit viel Elan die Kellerei modernisiert und in die alten Reblagen investiert haben. Ihre Weine sind wunderschön präzis, elegant, spannend und charaktervoll.