Hirtzberger Franz

Spitz, Österreich

Das Weingut Hirtzberger bewirtschaftet 17 Hektaren Rebfläche, auf denen fulminante Weine entstehen. Elegant, extraktreich und voller Finesse belegen nicht nur Rieslinge und Grüner Veltliner Jahr für Jahr die vordersten Plätze bei internationalen Weissweincharts, sondern auch die raren Süssweine. Die berühmten Rieden des Weingutes, wie etwa Honivogl, Rotes Tor und Kirchberg für Grünen Veltliner sowie Singerriedel, Hochrain und Setzberg für Riesling, bieten mit ihren Urgesteinsverwitterungsböden in Südhanglage beste Voraussetzungen für das aussergewöhnlich hohe Niveau der gesamten Weinpalette. Der Keller wurde in den letzten Jahren sukzessiv modernisiert. Nach der gekühlten Gärung im Edelstahltank werden die besten Weine in grossen Holzfässern ausgebaut werden.