Wir verwenden Cookies um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit der weiteren Nutzung der Website akzeptieren Sie unsere Cookie Policy
Sie sehen jetzt die Konditionen für Ihre Kundengruppe

Inspirationen

Beste Weinhandlung 2020
Beste Weinhandlung 2020

Falstaff hat die besten Weinhändler 2020 gelistet und die Vinothek Brancaia unter der Kategorie «Bestes Österreichsortiment» ausgezeichnet.

Diese Auszeichnung bestätigt unser Bestreben, unseren Kunden ein reiches Angebot an hochstehenden Qualitätsweinen aus Europas Weingärten und der Schweiz zu bieten. Aufgrund der langjährigen, persönlichen Beziehung die wir zu unseren Winzern pflegen, haben wir über die Jahre unser breites Sortiment sorgfältig kuratiert. Dieses soll immer unseren hohen Qualitätsanspruch erfüllen und jeder Wein soll «echte Werte» verkörpern.

Entdecken Sie unsere Selektion erlesener österreichscher Weine.

Kategorien: Medien

Tags: Auszeichnungen, Falstaff & Österreichsortiment

Publiziert am: 21.12.2020

Lammkoteletts mit frischem Thymian und geschmorten Karotten
Lammkoteletts mit frischem Thymian und geschmorten Karotten

Rezept Weingut Donnafugata

Geniessen Sie zu diesem Gericht den Donnafugata Mille e una Notte. Dieser Wein präsentiert ein vielschichtiges Bouquet, geprägt von schwarzen Beerenfrüchten wie Maulbeere und Johannisbeere, zarten balsamischen Noten von Lakritz und angenehmen Nuancen von Kakao und Vanille. Zu einem Fleischgericht wie Lamm empfehlen wir Rotweine mit grossartiger Eleganz wie der Donnafugata Mille e una Notte.

Zutaten für 4 Personen

  • 12 Lammkoteletts mit Knochen
  • 400 g kleine Karotten
  • natives Olivenöl extra
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Orange
  • Lorbeerblätter
  • frischer Thymian
  • Salz und Pfeffer nach Belieben

Zubereitung

Die Karotten schälen, ganz lassen und 15 Minuten in kochendem Salzwasser kochen. Die Karotten direkt auf das Backblech geben und mit dem Saft einer halben Orange, frischem Thymian und zwei oder drei Lorbeerblättern würzen. Öl nach Bedarf zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei 240°C circa 10 Minuten in den Backofen geben und nach Hälfte der Garzeit wenden. Bei Bedarf einige Minuten grillen.

In einer grossen Pfanne das Öl mit zwei Knoblauchzehen und reichlich frischem Thymian erhitzen, die Koteletts zugeben und auf beiden Seiten gut anbraten. Mit Salz abschmecken. Die Koteletts mit den Karotten servieren und geniessen.

Buon appetito -

Kategorien: Rezepte

Tags: Lamm, Mille e una Notte, Fleisch & Festtagsgericht

Publiziert am: 18.12.2020

Recaredo - der aussergewöhlichste, spanische Schaumwein
Recaredo - der aussergewöhlichste, spanische Schaumwein

Schaumweinliebhaber erzählen stets, eine Marke aufgrund des Recaredo Stils von deren Erzeugnissen zu bevorzugen. Die Rede ist von starker Identität. Genau eine solche zeichnet Recaredo aus und ermöglicht es, dass die Bodega nicht nur der unbestritten beste Betrieb der Region Penedès – sie ist im Alt-Penedès angesiedelt –, in der über 95 Prozent der Cavas produziert werden, sondern auch eines der bemerkenswertesten Weingüter Spaniens ist. Recaredo produziert ausschliesslich trockene Schaumweine mit zero Dosage, es wird vollständig auf die Hinzufügung von Zucker verzichtet. Wenn dieser Vinifizierungsstil im Champagner-Anbaugebiet ab und zu als Modeerscheinung wahrgenommen wird, gehört er seit jeher zum kulturellen Fundament der Bodega.

Zum Bericht: Recaredo - der aussergewöhnlichste, spanische Schaumwein

Autor Jean François Guyard wird als erfahrener und leidenschaftlicher Weinliebhaber anerkannt. Nach 20 Jahren Erfahrung in der Organisation und Durchführung von Weinanlässen liefert er interessierten Weinliebhabern fachliches Wissen über den Wein. Seine Berichte werden heute weltweit gelesen. Im Jahr 2009 gründet er Vinifera-Mundi. Im Jahr 2013 wird er zusammen mit seinem Weinfreund und damaligen Mitredaktor U. Senn durch Danilo Raggini, Association Suisse des Sommeliers Professionnels (ASSP), im «Spiegel der Schweizer WeinautorInnen und JournalistInnen» präsentiert.

Kategorien: Produzenten & Medien

Publiziert am: 17.12.2020

Spaghetti mit Dorade und Zitronenschale
Spaghetti mit Dorade und Zitronenschale

Originalrezept der Osteria Brancaia
Weingut Brancaia

Geniessen Sie zu diesem Gericht den neuen Schaumwein Stella. Mit seinem klaren Bouquet, am Gaumen filigran, pointiert und mit einer erstklassigen feinen Mousse passt Stella wunderbar zu Speisen mit einer dezenten Aromatik.

Zutaten für 4 Personen

  • 350 g Spaghetti
  • 1 Dorade (ca. 600g)
  • 1 Sardellenfilet in Öl
  • Zitronenschale einer Zitrone
  • 1/2 Glas Weisswein
  • Salbei nach Bedarf
  • 1 Knoblauchzehe
  • Oliven-Öl nach Bedarf
  • Salz nach Bedarf

Die Dorade (ausgenommen) unter fliessendem Wasser abspühlen, die Haut entfernen und den Fisch filetieren. Kopf und Flossen in einen Topf mit kaltem Wasser 20 Minuten kochen, den Sud mit Olivenöl und Salz verfeinern.

In der Zwischenzeit den Knoblauch mit dem Öl und den Sardellenfilets in einer Pfanne anbraten. Sobald der Knoblauch goldbraun ist, die Doradenfilets dazugeben und einige Minuten anbraten, mit Weisswein ablöschen. Der gefilterte Fischsud hinzufügen und 5 Minuten kochen lassen.

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser kochen. Zwei Minuten vor der angegebenen Kochzeit die Pasta abgiessen und in der Pfanne mit der Dorade und der Zitronenschale anbraten – nach Bedarf etwas Kochwasser hinzufügen.

Die Spaghetti in vorgewärmten tiefen Tellern anrichten, Zitronenschale und Salbeiblättern hinzufügen und geniessen.

Buon appetito -

Kategorien: Rezepte

Tags: Fischrezept, Dorade, Osteria Brancaia & Pasta

Publiziert am: 10.12.2020

^