Kerschbaum Paul

Horitschon, Österreich

Paul Kerschbaum zählt mit Recht zu den meistprämierten Rotweinerzeugern Österreichs. Eine naturnahe Weingarten- und Bodenpflege, ein extrem kurzer Rebschnitt und eine "ausgiebige" Fruchtreduzierung bilden die Basis für die hohe Traubenqualität. Das Sortiment ist straff und in erster Linie auf der für das Gebiet typischen Sorte Blaufränkisch aufgebaut. In heissen Jahren bringt der extraschwere Lehmboden der Lage Dürrau traumhafte Ergebnisse. Aushängeschild des Hauses ist die Cuvée Impresario und seit ein paar Jahren vinifiziert Paul Kerschbaum ein weiterer Top-Wein namens Cuvée Kerschbaum. 2007 wurde Paul Kerschbaum von Falstaff zum «Winzer des Jahres» erkoren. Inzwischen hat jedoch Pauls Sohn Michael das Zepter übernommen und die Weine sind noch präziser, frischer und eleganter.